Zu viele Brösel für Brösel – Ein Malbuch für kleine Essensretter*innen

Das Malbuch „Zu viele Brösel für Brösel“ erzählt die Geschichte der Maus „Brösel“ und vermittelt Kindern auf kreative Art den Wert von Lebensmitteln. Gestaltet wird ein lustiges Malbuch in Kombination mit einer Geschichte in einfacher Sprache. Ein kleines Buch, das die Kinder ausmalen, mit nach Hause nehmen, und sich von den Großen vorlesen lassen können. Der Fokus wird auf die Lebensmittelgruppe Brot & Gebäck gelegt, da diese am häufigsten im Müll landet. Am Ende des Malbuchs finden die Leser*innen Tipps zur Restevermeidung und ein einfaches Rezept, das die Kinder nachkochen können.