1x1 der Abfallvermeidung

Bis jetzt gibt es lt. Förderwerber nur wenige für den Unterricht passende Materialien zum Thema Abfallvermeidung. Nun sollen im Zuge des Projekts multimediale und interaktive Unterrichtsmaterialien für Abfallvermeidung für Primaria und Sekundaria zusammengestellt werden. Derzeit laufen dazu auch Gespräche mit Pädagogischen Hochschulen, eine begleitende Lehrer*innen-Fortbildung anzubieten.

Aufbauend auf eine Bedarfsabfrage bei Lehrer*innen werden erste Konzepte in enger Zusammenarbeit mit einer Pädagogin des Projektteams erarbeitet. Die Materialien werden neben der Durchführung in Testschulen auch mit einer Online-Community getestet und gegebenenfalls überarbeitet. Final wird der Inhalt von einer Grafikerin in ansprechendem minimalistischen Zero Waste Stil graphisch aufgearbeitet. Die Zusammenarbeit mit Influencer*innen für die Videos ist angedacht.

Die im Projekt erarbeiteten Inhalte werden auf der Homepage öffentlich und über Social Media verbreitet. Die Unterrichtsmaterialien werden auch nach Projektablauf angeboten und sind auf der Homepage des Förderwerbers kostenlos zugänglich.