Großmengen von Lebensmitteln nachhaltig und effektiv retten und verteilen bzw. verarbeiten und haltbar machen

Durch bessere Vernetzung, den erhöhten Bekanntheitsgrad der Tafel-Bewegung und generell erhöhtes Bewusstsein bei Unternehmen in Bezug auf Lebensmittelabfallvermeidung bahnen sich immer wieder größere Warenspenden aus Industrie, Produktion und Landwirtschaft an. Um diese großen Mengen auch effektiv retten zu können, werden ein größeres Lager am Wiener Großgrünmarkt aufgebaut, gerettete Lebensmittel weiterverarbeitet, eine Kooperation mit Nachbarregionen aufgebaut und interne Abläufe optimiert. Zusätzlich soll ein regelmäßiger Austausch von verschiedenen produzierenden und landwirtschaftlichen Betrieben (Leit-Betrieben) mittels einer Aktionsplattform geschaffen werden.