Zero Waste-Kindergarten

Im Projekt soll die praktische Umsetzbarkeit von größtmöglicher Abfallvermeidung in Kindergärten anhand eines attraktiven Best-Practice-Beispiels aufgezeigt werden. Im Fokus steht dabei die Optimierung interner Prozesse und die Durchführung von gezielten Abfallvermeidungsmaßnahmen. Anhand von Beobachtungen und der Analyse in vier Kindergärten werden abfallvermeidende Maßnahmen erarbeitet. Diese werden in einer zweimonatigen Testphase und einer dreimonatigen Optimierungsphase in einem der teilnehmenden Kindergärten umgesetzt. Die Erfahrungen werden in Gesprächen mit dem pädagogischen und nichtpädagogischen Personal evaluiert und in einem Leitfaden für Kindergärten in ganz Österreich aufbereitet.