Handbuch: zam.wachsen

Fördernehmer: GLOBAL 2000 Umweltschutzorganisation
Projektlaufzeit: 01.11.2018 - 30.09.2019
Projektart: Kleinprojekte

Mit dem Projekt „zam.wachsen – Integration durch Spracherwerb und Umweltbildung“ ver­mittelt die österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 aktiv die Themen Umwelt und Abfallvermeidung an Flüchtlinge und Migrant*innen. Grundlage dafür war die Entwicklung eines kostenlosen Handbuchs für Multiplikator*innen.

Das Handbuch „zam.wachen“ ist ein leicht anwendbares Werkzeug für Deutsch-Trainer*innen, die Deutsch anhand von Umweltthemen vermitteln wollen. Themen, wie Abfallvermeidung, Abfalltrennung, Recycling und weitere Umweltthemen, sind pädagogisch aufbereitet worden. Des Weiteren beinhaltet das Buch innovative Methoden aus der Theater- und Umwelt­pädagogik und ist auf das Sprachniveau des europäischen Referenzrahmens und damit auf die Sprachkenntnisse der Zielgruppe ausgerichtet. „zam.wachsen“ setzt sich, neben einer allgemeinen Gebrauchsanweisung, aus den Kapiteln Abfall und Recycling, Ernährung und Lebensmittelverschwendung, Nachhaltiger Konsum und Energie und Energiesparen zusammen. Die einzelnen Kapitel sind ansprechend mit Bildern und Illustrationen gestaltet und enthalten anschauliche Informationen, wie man Methoden aus der Theaterpädagogik im genannten Kontext entsprechend anwendet. Die Methoden sind für Lernende und Lehrende anwendbar und bieten einen lustvollen, spielerischen Zugang, der die Lernenden zum Sprechen anregt. Zugewanderte Personen lernen dadurch für Österreich wichtige Werte rund um Umweltschutz und Abfallvermeidung kennen.

Das Handbuch ist als gedruckte Version und digital verfügbar, ebenso gibt es online ergänzende Bild- und Textkarten, die gratis zum Download (https://www.global2000.at/zamwachsen) zur Verfügung stehen. Zum Kapitel „Energie“ wurde zusätzlich ein Hörtext inklusive Transkription für Deutsch als Fremdsprache-Trainer*innen erstellt, und das Thema Theaterpädagogik wurde um vier Workshopmodule ergänzt.